Firmenpatenschaften und Sponsoring

Mehr als 80.000 BesucherInnen aller Altersstufen statten dem Wildpark Ernstbrunn und dem WSC jährlich einen Besuch ab. Nutzen Sie die hohen Bekanntheits- und Sympathiewerte des Wildparks für Ihre Unternehmensziele und zeigen Sie soziales Engagement!

Wir bieten ganz individuelle Firmenpatenschaften und attraktive Sponsoring-Pakete - komplett abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

  • Gehegepatenschaft:
    Unsere PatInnen leisten einen wichtigen Beitrag zur artgerechten Haltung der Wölfe und Hunde.
  • Futterpatenschaft:
    Mit einer Futterpatenschaft unterstützen Sie unsere Tiere mit einem gewissen Geldbetrag.
  • Forschungspatenschaft:
    Unterstützen Sie unsere weltweit einzigartige Forschungseinrichtung und erleben Sie "Forschung hautnah".

 

Kontakt:


Frauke Lejeune, Bsc.
T: +43 1 25077-1154 (Mo-Fr, 9:00-15:00 Uhr)
E: sponsoring@wolfscience.at

Danke unseren Sponsoren:

      Christian Knauss, Friederike Range, Thomas Schmidbauer, Wolf Amarok

Exklusiver Futterpartner des WSC

Christian Knauss, Gründer & Geschäftsführer THE GOODSTUFF (links im Bild): „Die Entscheidung, das WSC mit Futter zu unterstützen, ist für uns sehr schnell gefallen - eigentlich in der Sekunde der Anfrage. Wir schätzen die Arbeit des WSC für die Erforschung der Hund-Mensch-Beziehung sehr und sind deshalb gern als Partner an Bord!"
Thomas Schmidbauer, Gründer & GF Marketing THE GOODSTUFF (rechts im Bild): „Die Kooperation mit dem WSC sehe ich als einen der Höhepunkte unserer immer noch jungen Marke an. Dass sich eine so angesehene Forschungseinrichtung der VETMEDUNI VIENNA für unser Futter entscheidet, unterstreicht positiv unser Qualitätsversprechen!“

______________________________________ 

            

„Seit vielen Jahren besuchen wir mit unseren Enkelkindern die Wölfe im Wolf Science Center Ernstbrunn. Amarok ist seit langem unser geheimer Favorit! Es ist immer wieder ein mystisches und beeindruckendes Erlebnis. Gern lauschen wir auch den fesselnden Berichten der Gäste in unserem Ökologischen Gästehaus , die für eine Wolfsfotosafari, für einen Spaziergang mit den Wölfen oder eine Heulnacht zu erleben hierfür u.a. sogar aus Hamburg anreisen. Die Begeisterung und Vorfreude überträgt sich jedes Mal auch auf uns und unser Team. Somit war es für meinen Mann und mich logisch eine Wolfspatenschaft anzustreben.“ (Astrid und Willi Luger, Ökologisches Gästehaus Luger in Ernstbrunn)

______________________________________ 

      Qualität die begeistert- Experte für Fleisch, Wurst und Schinken

______________________________________ 

Modelabel Ylva (www.ylva.cc)    

"YLVA bedeutet Wölfin. Dieser Begriff verkörpert für mich Stärke, Weiblichkeit, Lebendigkeit, Freiheit und Mystik – was ich in meine Entwürfe einfließen lassen möchte und sich in meinen Kollektionen widerspiegeln soll. Denn Mode muss für mich eine Geschichte erzählen und die Trägerin zu einem Teil davon machen. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass Wölfe vom Aussterben bedroht sind, zum Nachdenken anregen und das Image dieses anmutigen und schützenswerten Tiers aufbessern. Deshalb unterstütze ich mit YLVA die Wölfe des Wolf Science Centers in Niederösterreich." (Claudia Lecnik, 8cl grafikstudio - grafikdesign nach maß)

______________________________________ 

   Rooobert Bayer, Fotograf, Zeichner und Buchautor

______________________________________ 

  Renate Mowlam, Malerin und Comiczeichnerin

Danke unseren Fördergebern aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung:

 

                     

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.