Willkommen im Wolfsforschungszentrum (WSC)

Das Forschungsdreieck des WSC: Wolf, Hund und Mensch verbunden durch Beziehung, Geschichte und Entwicklung; Im Mittelpunkt Kooperation und Emotion

Am Wolfsforschungszentrum erkunden wir die Gemeinsamkeiten zwischen Wolf, Hund und Mensch.
Unsere Wölfe und Hunde werden von Wissenschaftlern handaufgezogen und nehmen regelmäßig an Kooperations- und Kognitionsaufgaben teil. So können wir in einem nahen und vertrauensvollen Verhältnis ihre geistigen Fähigkeiten erkunden und die Tiere sind mental und körperlich fit.

Besuchen Sie uns im Wildpark Ernstbrunn bei Wien und sehen Sie sich einige unserer wissenschaftlichen Aktivitäten und Interaktionen mit den Wölfen an, nehmen Sie an einem unserer Programme teil oder erforschen Sie unsere Wölfe auf eigene Faust mit unseren Unterrichtsmaterialien!

Aktuelles / Tagebuch

Erste Eindrücke

(21.07.2016, Luisa Hofberger)

Ich bin jetzt seit 2 Wochen hier am WSC und werde so langsam mit allem vertraut. Jeden Tag denke ich mir, wenn du frei hast dann erkundest du mal die Gegend. Gehst hoch zum Schloss, in den Wald, zum Nachbarsdorf... Aber sobald ich dann frei habe, will ich einfach nur entspannt auf dem Sofa sitzen und nichts tun. Ich bin oft noch sehr müde von all den neuen Eindrücken und Sachen, die ich lerne, aber ich denke, das legt sich mit der Zeit. Die Arbeit hier ist eine Erfahrung, die ich so noch nie gemacht habe und ich freue mich darauf, hier die nächsten Monate zu verbringen.

Aktuelles / Termine

05.08.2016, Howl-Night

Oder: Würstchen grillen, Geschichten lauschen, Wölfe im Rampenlicht!
Portrait vom jungen weißen Wolf Kenai, der heult

Wollten Sie schon immer einmal nachts die Wölfe heulen hören? Am Lagerfeuer Geschichten, Mythen und Fakten über diese faszinierenden Tiere lauschen? Dann lassen Sie sich doch bei unserer Howl-Night verzaubern.

Unterstützen

Unterstützen Sie das Wolfsforschungszentrum!

Unsere Wölfe freuen sich sehr über jegliche Unterstützung

Teilen Sie mit uns die Freude an der spannenden Arbeit mit Wölfen, Hunden und Menschen! Durch eine finanzielle Beteiligung unterstützen Sie unser Bestreben, neue Maßstäbe in der Wolfsforschung und -haltung zu setzen.

Über uns / Unsere Wölfe

Wamblee

Das Schmusemonster

Vielen Besuchern fallen als erstes seine leuchtend gelblichen Augen auf, die sich deutlich vom schwarzen Fell abheben. Der ausserordentlich hübsche, eher zierliche Rüde lässt sich von seinen Betreuungspersonen gerne stundenlang streicheln, es ist …

Über uns / Unsere Hunde

Layla

Fröhliche Nasenbeißerin

Diese schwarze hübsche Hündin ist frech, fröhlich und aufgedreht. "Was machst du?! Ich mach mit!", scheint sie zu rufen und auf die Aufforderung zu warten, Verrücktheiten anzustellen. …

Will haben / Shop

Buch - Wie denken Tiere? - Friederike Range

Faszinierende Beispiele aus dem Tierreich

Ein Buch von Friederike Range über die geistigen Fähigkeiten von Tieren, die so erklärt werden, das es auch dem Laien ermöglicht einen Einblick zu bekommen. Zudem sind genügend Beispiele angeführt, die wirklich unterhaltend sind.