Vitani

Die in den Krieg zieht

  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtsdatum: 08.04.2022
  • Herkunft: Ungarn
  • Verwandt mit: Inaya & Kiano

 

... Erscheinung

Vitani ist eine beigefarbene Hündin mit weißen Abzeichen und kurzem Fell. Im Vergleich zu ihren Schwestern ist Vitani sehr groß und wird vermutlich einmal eine stattliche Hundedame. Ihr Kopf erinnert ein kleines bisschen an einen American Staffordshire Terrier und wenn man sie auf der Seite schlafend betrachtet, hat ihr kleines Mäulchen gewisse Ähnlichkeiten mit dem eines weißen Hais. Daher ihr Spitzname: Kleiner Haifisch.

... Charakter

Vitani ist in gewisser Weise ein spezieller Welpe. Gerade am Anfang schien sie oft etwas eigenbrödlerisch zu sein und machte ihr eigenes Ding, während ihre Geschwister zusammen spielten oder auf Erkundungstour durch das das Gehege gingen. Mittlerweile spielt Vitani aber sehr viel und gerne (und wild), besonders mit ihrer Schwester Inaya. Auch Enzi und Layla, mit denen sie gemeinsam mit ihrer Schwester später ein Rudel bilden wird, hat Vitani in ihr Welpenherz geschlossen. 

Uns Menschen gegenüber zeigt sie sich sehr anhänglich. Sie liebt Körperkontakt, legt sich oft quer über unsere Beine und kuschelt sich an. 

Vitani ist ziemlich verfressen und bettelt schon wie eine Große, wenn sie mitbekommt, dass ein Mensch etwas zu Essen in der Hand hat. Diese Gier macht sie allerdings schon jetzt zu einer tollen Trainingspartnerin. Sie ist immer topmotiviert, wenn es ums Arbeiten geht.

 

Ich möchte gerne eine Patenschaft/Freundschaft für Vitani abschließen: https://www.wolfscience.at/patenschaften