Femke van steen

wissenschaftliche Praktikantin

 

Hallo! Mein Name ist Femke und ich komme aus den Niederlanden. Schon in jungen Jahren war klar, dass ich mich für Tiere interessiere. Von kleinen Lebewesen in unserem Garten bis zu den großen Tieren in Zoos und im Fernsehen, habe ich sie immer bewundert (und das tue ich immer noch). Kein Wunder also, dass ich mich für ein Biologiestudium an der Universität Wageningen entschieden habe. Ich habe meinen Master im November 2020 gemacht. Während meines Studiums habe ich festgestellt, dass ich mich sehr für Themen wie Ökologie, Genetik und Evolution interessiere. Ich habe mich auf Verhaltensökologie spezialisiert, da diese Themen und meine Liebe zu Tieren perfekt kombiniert werden.

Einige der Höhepunkte meiner Studie waren eine Exkursion in die Pyrenäen, um die Pflanzen- und Insektengemeinschaft zu studieren, Feldarbeit für meine Masterarbeit in Botswana, wo ich das Wachsamkeitsverhalten großer Pflanzenfresser um Wasserlöcher studierte. Und zu guter Letzt mein Praktikum in Brasilien, wo ich an einem Projekt über Vögel gearbeitet habe.

Ich bin so dankbar, dass ich auch nach meinem Abschluss die Möglichkeit habe, dieses Praktikum beim WSC zu meiner Liste großartiger Erfahrungen hinzuzufügen. Ich freue mich darauf, viele neue Dinge zu erlernen und sechs Monate in dieser schönen Umgebung zu verbringen!