Das Team

Das Rückgrat des WSC

Über 40 Personen erfüllen verschiedenste Aufgaben am WSC und machen so die Forschung erst möglich. Erfahren Sie hier mehr über unsere LeiterInnen, TiertrainerInnen, AdministratorInnen, ForscherInnen, Fotografen und viele mehr!

Leitende und Gründerinnen

Vier enthusiastische Visionäre sind an der wissenschaftlichen und organisatorischen Leitung des Wolfsforschungszentrums beteiligt. 

Tiertrainerinnen und -pflegerinnen

Unsere Tiertrainerinnen, Tierpflegerinnen und Facility Manager kümmern sich mit vollem Einsatz um das geistige und körperliche Wohl unserer Tiere, die Durchführung unserer Verhaltenstests und die Wartung unserer Anlagen.

Administration

In der Schaltzentrale des WSC im Bürogebäude kümmern sich die MitarbeiterInnen um die Buchhaltung, Beschaffungswesen, Terminkoordination, Projektmanagement, Betreuung der Besucherprogramme und Patenschaften, Medienanfragen und vieles mehr. 

Forschende

ForscherInnen am WSC arbeiten für mehrere Jahre an einer großen Fragestellung. Häufig machen Sie im Rahmen ihrer Forschung ihren PhD oder arbeiten nach dem PhD als PostDocs bei uns.

Studierende und PraktikantInnen

Ob zur Verfassung einer Bachelor- oder Masterarbeit im Rahmen eines wissenschaftlichen Praktikums oder um die Abläufe als Tiertrainer oder im Management in einem Büro kennen zu lernen - am WSC sind immer mehrere StudentInnen und PraktikantInnen tätig und unterstützen uns nicht nur durch die Forschungstätigkeit sondern auch bei der Abhaltung von Führungen, Hilfe bei der Tierpflege und Futtervorbereitung und administrativen Aufgaben. 

Tour Guides

Am Wolfsforschungszentrum können Sie Führungen über unsere Arbeit für Schulklassen und Firmenausflüge buchen. In den stark gefragten Monaten halten wir oft mehr als 10 Führungen pro Woche ab und die Tour Guides sind unsere größten Unterstützer dabei. Sie sind an unserer Forschung und unserem Training sehr interessierte Teammitglieder, die für die Abhaltung einer Führung extra zu uns ans WSC kommen und ihre Begeisterung an die Besucher weiter geben. 

Fotografen

Ohne unsere Fotografen, könnten wir das WSC auf dieser Webseite und in Print- und Onlinemedien nicht so darstellen, wie es ist. Die Fotografie unserer teils recht scheuen Tiere erfordert viel Geduld und Einfühlungsvermögen und so sind wir unseren Fotografen für die in uns investierte Zeit sehr dankbar. 

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.