Weihnachten am WSC

Charlotte Wiles

14.01.2020

 

Über Nacht hat sich das WSC in ein Winterwunderland verwandelt! Das Zentrum befindet sich inmitten eines wunderschönen Waldes, der von einer Decke glitzernden Schnees bedeckt wurde. Mit dem Winter kommt auch die Paarungszeit der Wölfe einher. So werden nun auch die Wölfe aktiver und spielen viel miteinander im Schnee. Vor allem Una befindet sich momentan in einer sehr spielerischen Stimmung und fordert auch ihren schon etwas älteren Partner Nanuk zum Laufen im Schnee in ihrem Gehege auf. Tala und Chitto hingegen kosteten den Schnee. Doch auch die Mitarbeiter des WSC erfreuten sich bereits an der ein oder anderen Schneeballschlacht.

Die Wölfe und Hunde im Winter auf einen Spaziergang zu nehmen ist jedoch eine Herausforderung für sich. Der Schnee und die Kälte sorgen für einen sehr rutschigen Boden. Aber zum Glück warten die Tiere geduldig auf ihre menschlichen Begleiter, während diese damit beschäftigt sind, das Gleichgewicht zu halten und auf den Beinen zu bleiben. Die nassen und kalten Rudelbesuche stellen sich auch im Winter als einmaliges Erlebnis heraus. Denn nun lassen sich die Wölfe und Hunde dabei beobachten, wie sie im Schnee herumtollen, im Schnee buddeln, sie diesen in die Nase bekommen und zu niesen beginnen. Und wenn den Tieren, vor allem aber den Hunden, das Wetter dann doch einmal zu nass oder zu kalt wird, so rollen sie sich zusammen oder wärmen sich in ihren Hütten auf.

Die Trainer, die Tierpflegerin und die Praktikanten bzw. Studenten kamen auch bereits in festliche Stimmung. Manche der Haushunde der Trainer trugen ihre Mäntel, welche hin und wieder sogar mit weihnachtlichen Accessoires dekoriert wurden.

Es war sehr interessant, die verschiedenen Weihnachtstraditionen der Heimatländer der Mitarbeiter kennenzulernen – dieses Jahr feierte ich meinen ersten St. Nikolaus-Tag! Im Studentenhaus teilten wir Geschichten über die dänische Nisse, die italienischen, blinden, alten Frauen und natürlich Krampus.

Ich freue mich schon sehr, das neue Jahr am WSC zu beginnen und von den Weihnachtsfeiertagen der anderen zu hören!

 

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.