10 Jahre WSC in Ernstbrunn

05.02.2019

 

Mit einem Festakt im Steinsaal des Schlosses Ernstbrunn und dem BesucherInnenzentrum im Wildpark beging das Wolf Science Center (WSC) sein 10-jähriges Jubiläum am Standort Ernstbrunn in Niederösterreich.

Wissenschaftliche Vorträge, Interviews mit den WolfsforscherInnen und eine Live-Präsentation mit dem Wolf Amarok gaben Einblicke in die Arbeit der Forschungsstätte. Die Rektorin der Vetmeduni Vienna, Petra Winter, und die Leiterin des WSC, Friederike Range, freuten sich, zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen: darunter Karl Wilfing, Präsident des NÖ Landtags – in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Elmar Pichl, Sektionschef des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Heinrich XIV. Reuss, Eigentümer und Leiter des Wildparks Ernstbrunn, sowie Horst Gangl, Bürgermeister von Ernstbrunn.

Hier ein paar Impressionen der 10-Jahres-Feier: 

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Für Infos klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.