Online Vortrag und Fragerunde – Thema: Domestikation

Spannende Einblicke in die Haustierwerdung mit viel Raum für Ihre Fragen

 

Dieses brandneue Besucherprogramm haben wir ins Leben gerufen, um eine lockdownfreundliche Ergänzung zu unseren Führungen zu bieten und um auch weiter weg lebenden Menschen einen Einblick in unsere Arbeit und unser Leben mit den Wölfen und Hunden am WSC zu ermöglichen.

In der online stattfindenden Vortragsreihe möchten wir uns mit verschiedenen Themen rund um den Wolf beschäftigen. Die Veranstaltung wird von zwei unserer Tiertrainerinnen durchgeführt. Nach einem spannenden 1-stündigen Vortrag mit viel Bild- und Videomaterial, folgt eine ebenfalls 1-stündige Fragerunde, in der unsere Tiertrainerinnen ausführlich auf ihre Fragen rund um den Wolf eingehen. Hierfür benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung und einen Computer (oder Tablet/ Handy) mit funktionierendem Mikrofon, Lautsprecher und Bildschirm.

Zum Auftakt unserer Vortragsreihe möchten wir mit Ihnen gemeinsam das Thema Domestikation unter die Lupe nehmen. Wie wurde aus dem Wolf der beste Freund des Menschen? Wann begann die Domestikation und warum haben sich damals ausgerechnet Wolf und Mensch für ein gemeinsames Bündnis entschieden?

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich gleich an!

Nach Buchung des Programmes schicken wir Ihnen die Rechnung zu. Spätestens einen Tag vor Beginn der Veranstaltung bekommen Sie via E-Mail einen Link für die Teilnahme zugeschickt.

  • Termin: 29.01.2022 um 18:00 Uhr
  • Kosten: 25€ pro Teilnehmer
  • Dauer: 2 Stunden
  • Maximalteilnehmeranzahl: 30