Leben am WSC

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Wolfsforschungszentrums!

 

+++ COVID-19 UPDATE +++

Aufgrund der behördlich verordneten „Osterruhe“ ist das Wolfsforschungszentrum für Besucher ab 1. April bis auf Weiteres geschlossen!

Beim „Leben am WSC“ haben Sie die einzigartige Möglichkeit unseren Mitarbeiterinnen bei der täglichen Arbeit mit den Tieren über die Schulter zu schauen.

Nach einer kurzen Einführung können Sie unsere Trainerinnen und Studentinnen beim morgendlichen Gehege-Rundgang begleiten. Sie schauen dabei zu wie die Tiere aus dem Gehege genommen werden. Danach haben Sie die Möglichkeit Leckereien für die Wölfe und Hunde im Gehege zu verstecken und sie danach bei der Futtersuche zu beobachten. Im Anschluss daran wird es die Gelegenheit geben bei einem Training oder Test mit unseren Wölfen zuzuschauen, um einen Einblick in unsere wissenschaftliche Arbeit zu bekommen.

Bei diesem Programm gibt es keinen direkten Kontakt mit den Tieren!

  • Kosten: € 350,00 Pauschale f. 1-2 Teilnehmer, € 420,00 Pauschale f. 3 Teilnehmer
  • Dauer: 3 Stunden
  • Mindestalter: 12 Jahre (mind. 1 Erwachsener pro Gruppe)
  • Maximalteilnehmeranzahl: 3