Der Wildpark Ernstbrunn

Im Herzen des Weinviertels, eingebettet in die malerischen Eichenwälder des Naturparks Leiser Berge, bietet der Wildpark Ernstbrunn anregende Erholung für die ganze Familie.

Verschiedene Hirscharten und Mufflons kreuzen die Besucherwege in begehbaren Gehegen, Gämsen und Steinböcke klettern durch steile Felswände, Wildschweine suhlen sich im Schlamm und wühlen nach Eicheln.

Wenn der Wissensdurst der großen und kleinen Wildparkbesucher gestillt ist, warten auf die Kinder ein toller Spielplatz mit aufregender Baumburg zum Austoben oder kleine Schafe und Ziegen zum Füttern, und auf die Eltern in der „Hexenhütte“ am Ziegelofenteich herzhafte Schmankerln zur Stärkung.

Über dem Wildpark thront das imposante Schloss Ernstbrunn, dessen malerischer Park, ein 60 ha großer Landschaftsgarten, zum Spaziergang einlädt.

Der Wildpark Ernstbrunn ist stolz, als Teil der Top-Tierparke Österreich mit „sehr gut“ ausgezeichnet zu sein. Diese Zertifizierung hat das Ziel, artgerechte Tierhaltung und beste zoologische Betreuung der Tiere zu erlangen und nachhaltig zu sichern. Das Siegel erhalten nur Tierparks, die sich laufend verbessern und einer freiwilligen, regelmäßigen Kontrolle durch ein unabhängiges österreichisches Expertenteam für Tierhaltung unterziehen.

Hunde an der Leine sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen: www.wildpark-ernstbrunn.at